Hilfswerk

Hilfswerk der Deutschen Adelsverbände e.V.

Bereits 1888 entstand der Vorläufer des nach dem zweiten Weltkrieg neu gegründeten Hilfswerks des Deutschen Adels. Schon damals zeichnete sich auch im Adel Armut ab, der man sozusagen adelsintern mit entsprechender Unterstützung begegnen wollte. 

Die Leiterin des Hilfswerks, Frau v. der Decken hat diese aufopferungsvolle Aufgabe übernommen. Sie hört geduldig ihren Schützlingen zu, versucht mit den ihr zur Verfügung stehenden Mittel individuell und gezielt Hilfe zu leisten. Sie schreibt selbst: “Wie dringend viele unserer Mitmenschen unsere Hilfe, Liebe und Zuwendung bedürfen, ist erschreckend“, und fragt weiter: Kann es überhaupt gelingen, Gerechtigkeit herzustellen? Versuchen sollten wir es, jeder auf seinem Platz. Viele Vorbilder hatten und haben wir ja in unseren Familien, manch einer aber hat keine Familie mehr, die sich kümmern kann.“   

Helfen Sie mit, dass wir Menschen in Not helfen können!

Spendenbescheinigungen werden gern ausgestellt.  

Kontaktadresse

Frau Gisela v. der Decken
Mail: hilfswerk@vdda.de

Spendenkonto

Postbank Hannover  
IBAN DE03 2501 0030 0173 6603 07
BIC PBNKDEFF